Traumasensible Kinder- und Jugendhilfe in Hamburg

 

Jetzt erst recht - Wir suchen Verstärkung für unser traumasensibles HzE-Team 

Die Zeiten sind herausfordernd – insbesondere für Familien. Viele Familien waren und sind in den vergangenen Monaten auf sich gestellt, mussten auf Großeltern, Freund:innen und den gewohnten Schul- oder KiTa Alltag verzichten. Dazu kamen häufig berufliche Belastungen durch die Mehrarbeit in systemrelevanten Berufen, den Gang ins Homeoffice oder gar den Verlust des Arbeitsplatzes. Eltern mit Vorerkrankungen müssen sich zusätzlich noch mehr als andere mit der Gefahr einer lebensbedrohlichen Erkrankung auseinandersetzen.  

selbst und sicher e.V. sieht es als seine Aufgabe Familien gerade jetzt mit besonderer Aufmerksamkeit zu unterstützen. Hierfür leistet uns unsere traumapädagogische Ausrichtung und das damit einhergehende Wissen über Menschen in besonderen Belastungssituationen unverzichtbare Dienste. 

Wenn Sie teil unseres Teams werden wollen, setzen wir einen pädagogischen Hochschulabschluss, Teamfähigkeit, Engagement, Neugier und Freude in der Arbeit mit Kindern und Familien voraus. 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen an 

jelle.stollenwerk@selbstundsicher.de

Für weiterführende Fragen stehen wir ebenfalls gerne zur Verfügung.  

E-Mail
Anruf