Traumasensible Kinder- und Jugendhilfe in Hamburg

 

Soziales Gruppentraining   

In unserem sozialen Gruppentraining lernen Kinder und Jugendliche gemeinsam mit anderen, sich selbst wertzuschätzen und im respektvollen Umgang mit anderen die eigenen Bedürfnisse und Interessen zu erkennen und zum Ausdruck zu bringen. Die Arbeit in kleinen Gruppen ermöglicht eine intensive Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen. Die Jugendlichen lernen, wie sie in Zukunft mit Stress und Konflikten selbstbewusst umgehen können, wie sie ihre Grenzen wahrnehmen und verteidigen können und wie sie selbst dazu beitragen können, ihre Lebensziele zu erreichen.


Unser Gruppenangebot ist auf mindestens ein Jahr angelegt. Die Zusammensetzung der Gruppen orientiert sich an den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wir bieten Gruppen für Jungen und Mädchen sowie ausschließlich für Mädchen an.

Diese Form der Hilfe nennt sich Soziales Gruppentraining nach §29 des Kinder- Jugendhilfegesetzes und kann beim zuständigen Amt für Soziale Dienste beantragt oder durch Privatzahler in Anspruch genommen werden. 

Soziales Gruppentraining Flyer
Selbst-und-Sicher-Logo-Claim-hoch-70mm-Schwarz d.png (20.19KB)
Soziales Gruppentraining Flyer
Selbst-und-Sicher-Logo-Claim-hoch-70mm-Schwarz d.png (20.19KB)


E-Mail
Anruf