Zielgruppe Jugendliche  
 

Wir heißen alle Jugendliche willkommen. Besonders ermutigen möchten wir

  • stark verunsicherte Jugendliche, die dann mit Aggression reagieren

  • schüchterne Jugendliche

  • Mobbing-Opfer

  • Schulängstliche / Schulvermeider

  • Jugendliche mit Symptomen einer Traumafolgestörung

  • hochbegabte Jugendliche, die in eine Außenseiterposition geraten sind

  • Jugendliche, die daran gehindert werden, ein selbstbestimmtes Leben zu führen

 
 
  Zielgruppe Familien  
 

Wir heißen alle Familien willkommen. Besonders ermutigen möchten wir Familien

  • die eine traumasensible pädagogische Unterstützung brauchen

  • die eine schwere Belastung zu verarbeiten haben